Tennisclub Eppstein e.V.        

 Eppstein spielt Tennis, wo es am schönsten ist.

Medenspiele der Jugend 2018


Aufstellung Spieltage-Jugendliche2018



Foto von links nach rechts: U14 MSG Spielgemeinschaft: Tim Philipps, Jonathan Braun, Firas Zghaibeh, Ron Krieg und Neo Brust

Aufstieg der mU12

Bravouröse Saison des MSGTennis Eppstein / Bremthal/Ehlhalten mU12.
Die als Spielgemeinschaft TC Eppstein/Bremthal/Ehlhalten spielende männliche U12 hat es den U18-ern gleichgetan und den Aufstieg in die nächst höhere Klasse geschafft.

Die Jungs überzeugten auch im letzten Medenspiel auf der Anlage des TC Eppstein und feierten nach 8 Stunden Spielzeit und einem fesselnden Champions TieBreak bei Einbruch der Dunkelheit ihren siegreichen Tag gegen Kelkheim mit 4:2.

Die MSG EppsteinerTennis mU12 steigt somit als Gruppensieger von der Kreisliga B in die Kreisliga A auf.  Zu diesem Erfolg haben beigetragen, Firas Zghaibeh(Mannschaftsführer), Neo Brust, Ron Krieg, Tim Philipps, Ben Schäferjohann, Jonathan Braun und Timo Rottmann. 

Die bereits am vorletzten Spieltag in die Bezirksliga A aufgestiegenen Junioren U18 haben auch ihr letztes Spiel der Saison standesgemäß mit 5:1 gewonnen.

Beim Hofheimer TC überzeugten Yannick von Hein, Finn Müller, Henrik Andres und Mannschaftsführer Luis-Christos Helwig mit klaren Erfolgen im Einzel. Auch das Doppel von Hein/Helwig konnte nochmal einen Sieg einfahren.

Glückwunsch den beiden starken Team zum tollen Ergebnis!

mU18: Henrik Andres, Luis Helwig, Yannick von Hein, Carlos Gräsner und Finn Müller (von links nach rechts)

mU18 sichert sich den Aufstieg in die Bezirksliga A

Am vergangenen Samstag sicherte sich die männliche U18 aus Eppstein vorzeitig den ersten Platz in der Tabelle und somit auch den langersehnten Aufstieg in die Bezirksliga A. Die Eppsteiner kämpften hart gegen die starken Gegner aus Bad Soden. Nach den vier Einzeln, in denen drei gewonnen werden konnten, war der Aufstieg schon sicher. Die Doppel wurden trotzdem noch mit voller Motivation gespielt. Auch wenn eins der beiden Doppel knapp im Matchtiebreak 8:10 an die Gegner ging, gewannen die Eppsteiner Yannick von Hein, Finn Müller, Henrik Andres, Luis Helwig und Carlos Gräsner die Begegnung mit 4:2 und freuten sich über den Aufstieg.

mU18 weiter auf Aufstiegskurs

Mit klaren Einzelsiegen von Yannick von Hein, Henrik Andres und Luis Christos Helwig gingen die Jungs U18 gegen den direkten Verfolger Kelkheimer TF in die entscheidenden Doppel. Hier machte das starke erste Doppel Yannick/Henrik vorzeitig den Sieg mit 6:2/6:4 klar, bevor auch das zweite Doppel Finn Müller/Mark von Tein knapp im Matchtiebreak punkteten. Damit bauten die U18-er Ihre Tabellenführung aus und hoffen, am kommenden Spieltag vorzeitig den Aufstieg zu sichern.


mU18 auf Aufstiegskurs, 16. Juni

Ohne Satzverlust im Spiel gegen den TC LiederbachII verabschieden sich die Jungs U18 in die Sommerpause. Yannick von Hein, Finn Müller, Henrik Andres, Luis Christos Helwig und Mark von Tein liessen ihren Gegnern beim 6:0 keine Chance und führen weiterhin die Tabelle an. Erst nach den Sommerferien am 11.8. kommt es zum Aufeinandertreffen mit dem direkten Verfolger Kelkheimer TF.

U18 weiterhin ungeschlagen, 09. Juni

Am Sonntag spielten die Jungs U18 zu Hause gegen den TC Kriftel. Yannick von Hein, Finn Müller und Carlos Gräsner gewannen ihre Einzel. Luis Helwig unterlag seinem Gegner knapp im Satztiebreak. Die Doppel gewannen Yannick/Finn und Luis/Carlos.

Somit konnten die Jungs einen 5:1 Sieg und den Erhalt der Tabellenspitze feiern.

Die siegreiche mU12

Erfolgreiche MU12 und mU18, 24. + 25. Mai

Auf eigener Anlage spielten die männliche U12  Spielgemeinschaft MSG Eppstein/Bremthal/Ehlhalten gegen den TV Sulzbach. Nach klar gewonnenen Einzeln durch Firas Zghaibeh, Neo Brust, Tim Phillips und Ron Artur Krieg gingen auch die Doppel mit Firas / Neo und Ben Schäferjohann / Jonathan Braun souverän an die Eppsteiner zum klaren Endstand 6:0.

Zu ihrem ersten Heimspiel der Saison traten gegen Tennis 65 Eschborn ebenfalls die mU18 mit Yannick von Hein, Henrik Andres, Luis-Christos Helwig, Carlos Gräsner und Mark von Tein an. Die Einzel gewannen Yannick, Luis und Carlos. Das Doppel Yannick/Henrik wurde leider knapp im zweiten Satz im Tiebreak verloren. Umso wichtiger war der Sieg von  Luis / Mark von Tein, die in 2 Sätzen erfolgreich waren. Somit konnten die Jungs am Ende mit 4:2 ihren zweiten Saisonerfolg feiern und ihre Tabellenführung verteidigen.

Start in die Medenspielsaison 2018

In ihrem ersten Medenspiel der Saison stand am Freitag die Eppsteiner Spielgemeinschaft mU10 dem TV Sulzbach gegenüber. Die Mannschaft sicherte sich einen guten Start in die neue Saison mit einem Unentschieden. Im Heimspiel gingen die Einzel von Bendix Reber und Ben Noah Thallmaier knapp verloren. Julian Kunze und Timm Krieg konnten die gegnerischen Jungs im Einzel schlagen. Im ersten Doppel mussten sich Robin Bräuninger und Jannis Meznaric trotz Kampfgeist geschlagen geben, während Bendix und Ben Noah ihr Doppel für sich entscheiden konnten. Das nächste Match findet am 18.05.18 gegen den TC Schwalbach II statt.

Im ersten Spiel der Saison 2018 für die U14 Juniorinnen trafen erste und zweite Mannschaft der Spielgemeinschaft Kriftel/Eppstein aufeinander. Aus Eppstein traten hierbei Helen Hammer und Dana Andres für die erste, sowie Ferah Zghaibeh, Isabel Sager, Adriana Zarkovic, Carolina Stahl und Roxana Ziganki für die zweite Mannschaft an. Der Sieg ging an das erste Team, Adriana Zarkovic konnte mit einem Einzelsieg einen Ehrenpunkt für Mannschaft 2 holen, Entstand war 5:1.

Die Junioren U18 sind auswärts beim TC Marxheim erfolgreich in die Saison gestartet. Jeweils in 2 Sätzen gewannen Yannick von Hein, Finn Müller, Henrik Andres und Mannschaftsführer Luis Helwig ihre Einzel und waren auch in den Doppeln klar überlegen. Mit diesem deutlichen 6:0 Erfolg unterstreichen die Eppsteiner ihre diesjährigen Aufstiegsambitionen.