Tennisclub Eppstein e.V.        

 Eppstein spielt Tennis, wo es am schönsten ist.

Informationen zu Covid-19
Informationen und Anleitung zum Online-Buchungssystem für die Platzbelegung


HTV-Präsidium informiert 
 
                 Notfallplan Jugend                    Notfallplan Erwachsene 

Ergänzende Erläuterungen DTB
           Hygienetipps Corona DOSB         Schutzhinweise der BZgA


18.05.2020

Liebe Mitglieder,

unser Spielbetrieb lässt sich unter den besonderen Bedingungen mittlerweile gut an, seit heute ist ja auch das neue Reservierungssystem am Start. Im Kalender ist zu sehen, dass es schon gut angenommen wird. Vielen Dank an das Team, welches in kürzester Zeit eine gute Lösung gefunden und umgesetzt hat. Vielen Dank vor allem auch an Elga Freund, die mit großem Zeiteinsatz bis heute die Reservierungen über Ihren privaten Rechner ermöglicht hat.  

Seit letztem Freitag hat nun auch Aldo seine Pforten wieder für Gäste geöffnet. Hinsichtlich der Nutzung der Terrasse für die Gastronomie haben wir in Abstimmung mit dem Bürgermeister eine vorteilhafte Regelung gefunden. Eigentlich darf man sich ja nur zum Tennisspielen auf der Sportanlage aufhalten und muss nach dem Spiel diese sofort wieder verlassen. Wir haben die Terrasse aber aus dem rechtlichen Bereich „Sportanlage“ herausgelöst und dem Bereich „Gastronomie“ zugeschlagen. Dies ist vor Ort durch entsprechende bauliche Maßnahmen und Beschilderung auch deutlich gemacht worden. Deswegen ist es nun möglich, sich nach dem Spiel von einem „Nutzer der Sportanlage“ in einen „Nutzer der Gastronomie“ (geht auch in umgekehrter Richtung) zu verwandeln und im Clubhaus oder auf der Terrasse Aldos Gastfreundschaft zu genießen. Das ist etwas spitzfindig, aber erstens vom Bürgermeister abgesegnet und zweitens ein Vorteil, um den uns die anderen Eppsteiner Vereine beneiden, weswegen wir darum bitten möchten, verantwortlich damit umzugehen: Bitte Terrasse und Clubhaus nur innerhalb der Öffnungszeiten nutzen und den obligatorischen Mundschutz und Abstand nicht vergessen, wenn man sich dort bewegt (nicht beim Essen oder Trinken natürlich).

Leider gibt es momentan noch keine Perspektive für unsere beliebten Veranstaltungen wie Schleifchenturnier, Kölsch-Abend, etc. Auch steht noch nicht fest, in wie weit sich Eppsteiner Mannschaften an den Meden-Spielen beteiligen. Wir führen zur Vorbereitung gerade eine Umfrage unter den Mannschaftsspielern durch. Es läuft also noch nicht alles rund, und es gibt noch viele Fragezeichen. Lasst Euch davon den Spaß an unserem Sport aber nicht nehmen.

Welcome back - wir wünschen Euch tolle Tage im TC Eppstein!

Euer Vorstand

08.05.2020

Liebe Mitglieder,

nun haben wir auch die Freigabe der Stadt Eppstein für den Start des Spielbetriebs bekommen. 

Zu den Bedingungen, unter denen der Spielbetrieb erlaubt wird, habe wir gestern schon einiges geschrieben. Hinzu kommt nun noch folgendes: 

Die Anlage darf nur von Spielern betreten werden, die eine bestätigte Platzreservierung haben. Hintergrund: Als eine der Auflagen müssen wir im Bedarfsfall dem Gesundheitsamt Auskunft darüber geben können, wer wann mit wem auf der Anlage war. Datenschutz tritt hier hinter Infektionsschutz zurück. 

Die Reservierungstafel am Clubhaus ist also bis auf weiteres erstmal still gelegt. Wir beraten derzeit über die Einführung eines elektronischen Buchungssystems, bis zur Einführung eines solchen wird es aber noch ein paar Wochen dauern, weil wir im gleichen Zuge die Mitgliederverwaltung modernisieren wollen und dies idealerweise miteinander verknüpfen. Bis also ein solches System am Start ist, reserviert Ihr bitte Euren Platz a) über Email (elgafreund@web.de) oder b) über Elgas Whatsapp (01729742704). Auch telefonische Reservierungen werden von Elga angenommen, aber nur zwischen 10-12 Uhr und 14-16 Uhr. Bitte nutzt vorzugsweisen die Möglichkeiten a und b. Wenn Ihr über die Reservierung hinaus Fragen zum Spielbetrieb habt ist Elga als unsere Corona-Beauftragte Eure erste Anlaufstelle. 

Die Buchung erfolgt grundsätzlich für eine Stunde je Einzel. Wenn es partout länger sein soll, klärt mit Elga ab, wie die Nachfrage im gewünschten Zeitraum insgesamt ist. Eventuell können Ausnahmen gemacht werden. Wir wollen die plätze ja nicht leer stehen lassen. Mit der Buchung eines Platzes erkennt Ihr die in unserer letzten Email verschickten Regeln an. 

Hier zählen wir besonders auf die Hilfe der Eltern: Bitte erklärt den Kids, dass "einfach mal auf  dem Platz vorbeischauen und losspielen" momentan nicht funktioniert. 

Wir haben uns dazu entschlossen, das Doppelspiel vorerst nicht zuzulassen. Hier gibt es noch zu viele Unwägbarkeiten. Wir warten noch auf Hilfestellung des HTV, informieren Euch natürlich, sobald sich hier etwas tut. 

Die Umkleiden und Duschen sind bedauerlicherweise vorerst noch gesperrt. Also kommt bitte schon in Tennisklamotten an den Start. Die Toiletten können hingegen benutzt werden. Dort stellen wir für Euch Papierhandtücher und Desinfektionsmittel bereit. 

Das Training wird ab Montag starten. Hier hat Euch Lukas schon etwas geschrieben. Er wird das Training so organisieren, dass auch bei 4er-Gruppen die Abstände gewahrt bleiben. 

Wichtig: Es dürfen keine Eltern oder andere Begleitpersonen mit auf die Anlage. Das wurde in der heutigen Videokonferenz der Vereine mit dem Bürgermeister noch einmal ganz klar betont. Bitte gebt den Nachwuchs am Tor zum Training ab und sammelt ihn dort anschließend wieder ein. 

Ob Weizen und Weißwein auf der schönsten Terrasse des MTK ab dem 15. Mai (dann darf auch Aldo öffnen) wieder möglich sein werden, klären wir noch mit der Stadt. Hier mischen sich die Regeln für Sportanlagen mit denen für Gastronomie - juristische Grauzone. Denkt daran, Euch in der nächsten Woche noch selbst Getränke zum Spiel mitzubringen. 

Frank wird Euch in Kürze noch zwei Termine für ein Workout (ehemals Arbeitsdienst) anbieten, nachdem das im Frühjahr ja ausfallen musste.  

Zum Schluss noch unvermeidliche Formalitäten: 

Bei Verstoß gegen die Einhaltung der Corona und Hygiene Regelungen des Landes und der Stadt sind die Nutzer der Anlage eigenverantwortlich und gegenüber den Behörden haftbar. 

Die genannten Regeln sind bis auf weiteres der Spielordnung des TC Eppstein übergeordnet.

Für Risiko-Gruppen gelten die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts. 

Der Start in die neue Saison ist schon etwas sonderbar - wir sind als Tennisspieler aber gegenüber anderen Sportarten noch weit im Vorteil. Haut rein und bleibt gesund!

Euer Vorstand


Anrufen
Email
Info